Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hartmann GbR

Hartmanns Putenhof

Hauptsraße 1

87767 Niederrieden

Für alle Bestellungen gelten ausdrücklich folgende Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

 

§ 1 Geltungsbereich

1.      Der Geltungsbereich unserer AGBs betrifft Endverbraucher wie auch Firmenkunden gleichermaßen, es sei denn es werden unterschiedliche Regelungen explizit vermerkt.

2.      Unsere Homepage, ihre Inhalte und Funktionen, einschließlich des Warenangebots unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland und richten sich ausschließlich an Kunden der Bundesrepublik Deutschland. Jeglicher Abschluss von Liefer- oder Leistungsverträgen geschieht ausschließlich unter den folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.

3.      Durch Kunden formulierte, von unseren AGB abweichende Bedingungen sind ohne die ausdrückliche und schriftliche Zustimmung unsererseits gegenstandslos.

§ 2 Angebot und Vertragsschluss

1.     Die Darstellung der Produkte im vorliegenden Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Es handelt sich um einen unverbindlichen Online-Katalog. Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.

2. Die Bestellung des Kunden über den virtuellen Warenkorb des Onlineshops stellt ein Angebot an den Verkäufer Hartmanns Putenhof zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kaufvertrag kommt durch die Annahme des Angebotes durch die per Email übersendete Versandbestätigung (Status "In Bearbeitung" oder "Versendet") oder durch die Lieferung der bestellten Ware zustande. Eine Bestellbestätigung dient dem Kunden als Zusammenfassung und Übersicht über seine Bestellung und gilt nicht als Annahme des Angebots.

2.      Besteht die Nichtlieferbarkeit eines bestellten Artikels, kann der Verkäufer nicht zur Erfüllung des Vertrages verpflichtet werden. Dies wird dem Kunden unverzüglich gemeldet und bereits geleistete Vorauszahlungen erstattet.

§ 3 Widerrufsrecht

3.1. Widerrufsbelehrung
1.     Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

2.    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

3.    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Hartmann GbR, Hauptstr. 1, 87767, info@hartmanns-putenhof.de, Telefon: 08335986309) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite info@hartmanns-putenhof.de elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

4.   Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

3.2 Folgen des Widerrufs

1.   Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

2.    Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

3.   Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

3.3  Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
- zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

3.4. Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

§ 4 Eigentumsvorbehalt

1.      Handelt es sich beim Kunden um einen Endverbraucher, so behalten wir uns das Eigentum aller gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

2.      Handelt es sich beim Kunden um einen Firmenkunden, so behalten wir uns das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur Erfüllung sämtlicher bestehender Forderungen gegen den Kunden vor, auch wenn die konkrete Ware bereits bezahlt wurde. 

3.      Der Kunde hat im Vorhinein der Bestellung auf Zwangsvollstreckungsrechte von Dritten hinzuweisen. Handelt es sich um einen Firmenkunden, hat dieser unsere Kosten einer Intervention zu tragen, soweit der Dritte nicht in der Lage ist, diese zu erstatten. Ebenso besteht eine Informationspflicht des Kunden gegenüber dem Verkäufer, wenn ein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt oder ein solches eröffnet worden ist.

§ 5 Warenangebot

1.      Alle Angebote unsererseits sind stets freibleibend und unverbindlich. Wir behalten es uns ausdrücklich vor, das Warenangebot der vorliegenden Internetseite ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen oder zu löschen.

2.    Die dargestellten Produkte sind ausschließlich ohne Dekoration erhältlich. Abgebildetes Gemüse oder Dekoration ist als Serviervorschlag zu werten und sind nicht als Bestandteile der Produkte zu sehen.

§ 6 Lieferbedingungen

1.      Wir versenden Ware erst ab einem Bestellwert von 20€ zzgl. Versandkosten.

2.      Ab einem Bestellwert von 50€ übernehmen wir die Verpackungs- und Versandkosten (ausgenommen von Nachnahmegebühren).

3.     Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. Der Käufer verpflichtet sich bei Bestellung auf Vorkasse, den ausgewiesenen Betrag innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Bestellbestätigung zu überweisen.

4.      Es kann bis zu 7 Tage dauern, bis die bestellte Ware verfügbar und versandfähig ist. Der Versand unserer Waren ist erfolgt immer Montags, sofern kein Feiertag auf diesen Wochentag fällt. Eillieferungen sind gegen einen Aufpreis möglich. Bitte beachten Sie hierzu unsere Versandinformationen.

5.      Der Standardversand beinhaltet eine unverbindliche Lieferfrist von in der Regel 24 – 48 Stunden nach Eingang des Zahlbetrages.

6.      Bei unseren Waren handelt es sich um Lebensmitten bzw. leicht verderbliche Ware. Um diese vor Umwelteinflüssen schützen zu können verwenden wir Styropor-Thermoboxen bzw. isolierende Folie mit inliegenden Kühlakkus für den Versand. Zur Entsorgung der verwendeten Verpackung ist die Landbell AG, Mainz beauftragt.

7.      Ein Annahmeverzug kann den Verderb der Waren zur Folge haben. Bei kühlpflichtigen Frischeprodukten haftet der Verkäufer für die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Höchsttemperaturen nur bei Wahl des Expressversandes und nur für den Fall, dass der erste Zustellungsversuch bei der angegebenen Lieferadresse erfolgreich ist. Daher gehen die Transportgefahr und die Gefahr des Verderbens der Ware auf Sie über, falls der Zusteller an der von Ihnen angegebenen Lieferadresse beim ersten Anlieferungsversuch niemanden antrifft.

8.      Der Verkäufer ist berechtigt, in zumutbarem Umfang Teillieferungen zu leisten. Der Kunde hat lediglich die Versandkosten zu tragen, die im Fall der Gesamtlieferung der bestellten Ware angefallen wären.

9.      Wir versenden nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

§ 7 Zahlungsbedingungen

1.      Ab einem Bestellwert von 50€ übernehmen wir die Verpackungs- und Versandkosten (ausgenommen von Expressgebühren).

2.      Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf unserer Internetseite ausgewiesenen Preise.

3.      Wir behalten uns die nachträgliche Korrektur von Tipp-, Schreib- und sonstigen Fehler bei Preisangaben vor. In diesem Fall besteht für den Kunden ein Rücktrittsrecht vom Vertrag.

4.      Unsere Preise sind Euro-Preise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Für Firmenkunden besteht grundsätzlich die Möglichkeit, gesonderte Preislisten anzufragen.

5.      Bei Waren, deren Preis sich nach dem Gewicht berechnet, sind auf den Internetseiten lediglich das durchschnittliche Gewicht einer Mengeneinheit sowie der Preis/kg angegeben. Bei den auf der Website angegebenen Gewichten handelt es sich um ungefähre Angaben, wobei das tatsächliche Gewicht der gewünschten Mengeneinheiten und der sich daraus errechnende Preis der Ware dabei um +/- 10% abweichen kann.

6.      Übersteigt der Zahlungsbetrage der Vorauskasse den realen Rechnungsbetrag nach Abwiegen der Ware, so wird die Differenz dem Kunden zurückerstattet.

7.      Der Kunde ist nicht zum eigenmächtigen Abzug von Skonti berechtigt.

8.      Kosten für Verpackung und Versand werden gesondert berechnet.

9.      Den Zahlungsverzug betreffend gelten die gesetzlichen Regeln nach § 286 BGB.

§ 8 Urheberrecht

1.      Die Inhalte der Seiten von Hartmanns Putenhof, HTML-Code und Skripte eingeschlossen, dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Carola Hartmann (weitere Angaben sh. Impressum) reproduziert, verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

§ 9 Anbieterkennzeichnung

1.      Detaillierte Informationen über den Anbieter

Hartmann GbR

Hartmanns Putenhof

Hauptstraße 1

87767 Niederrieden

EU-Zulassungsnummer: DE-BY-70195-EG

sind dem Impressum zu entnehmen.

§ 10 Haftungsausschluss

1.      Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten oder verknüpften Seiten. Dies gilt für alle Links, die innerhalb des eigenen Internetangebotes auftauchen, sowie für Fremdeinträge in zur Verfügung gestellten Tools zur Kundgebung der eigenen Meinung (Gästebücher, Diskussionsforen und Mailinglisten).

2.      Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung derart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter derjenigen Seite, auf welche verwiesen wurde.

3.      Die Hartmann GbR übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Für Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen auf den Seiten von Hartmanns Putenhof verursacht wurden, für die kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden durch die Hartmann GbR vorliegt, sind Haftungsansprüche ausgeschlossen.

4.      Das gesamte Online-Angebot der Hartmann GbR ist freibleibend und unverbindlich.

5.      Die Hartmann GbR behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Homepage oder das gesamte Online-Angebot ohne vorhergehende Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

§ 11 Datenschutz

1.      Durch die Registrierung auf unserer Homepage, erklären Sie sich mit der Speicherung der zur Abwicklung der Bestellungen notwendigen Daten durch uns einverstanden.

2.      Die bei der Bestellung übermittelten personen- oder geschäftsbezogenen Daten zur Abwicklung des Auftrages werden unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert und verarbeitet und Dritten nur zugänglich gemacht, sofern dies zur Abwicklung der Bestellung notwendig ist.

§ 12 Rechtswirksamkeit

1.      Sofern einzelne Teile oder Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile dieses Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt und sind durch solche zu ersetzen, die der beabsichtigten wirtschaftlichen Bedeutung der ungültigen Formulierung am nächsten kommt.

2.      Gleiches gilt bei Auftreten eventueller ausfüllungsbedürftiger Lücken.

§ 13 Sonstige Bestimmungen

1.      Soweit sich aus einem abgeschlossenen Kaufvertrag nichts anderes ergibt, ist Erfüllungs- und Zahlungsort der Geschäftssitz der Hartmann GbR.

2.      Für derart Verträge gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

 

AGB Downloaden

Um PDF Dateien betrachten zu können, benötigen Sie zum Beispiel den kostenlosen Acrobat Reader. Den Acrobat Reader können Sie kostenlos auf der Internetseite von Adobe erhalten. Acrobat Reader herunterladen

Anmelden

Neukunde? Hier gehts zur Anmeldung. Passwort vergessen?

Sie haben 0 Produkt(e) in Ihrem Warenkorb.

Sie haben 0 Produkt(e) auf Ihrem Merkzettel.

Rezepte

Unsere Rezeptsammlung

Hier finden Sie viele Rezeptideen rund um die Pute

Newsletter

Tragen Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter ein.

Wir Informieren Sie dann regelmäßig über Trends und Neuigkeiten rund um unser Shopping-Angebot.

EintragenAustragen